IfKom-Bezirksvorsitzender Nordbayern trifft Staatsminister Dr. Markus Söder

27.02.2018

Im Rahmen des Neujahrempfangs der CSU der Stadt Stein nutzte Dipl.-Ing. Anton Schrall, Vorsitzender der IfKom Nordbayern am 25. Februar 2018 die Gelegenheit, Staatsminister Dr. Markus Söder für seine Unterstützung für den IfKom Ingenieurtag des Bezirks Nordbayern am 09. März 2018 zu danken. Als Referenten konnte wir MinDirig Dr.-Ing. Rainer Bauer aus seinem Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat zum Thema „Flächendeckende Breitbandversorgung in Bayern“ gewinnen.

In dem kurzem Gespräch mit Staatsminister Dr. Söder konnte Schrall u. a. die zwei Hauptsäulen der Ifkom-Verbandsarbeit darstellen, nämlich die Förderung des Ingenieurnachwuchses und der verstärkte Breitbandausbau in Deutschland. Diesen Anliegen stimmte Staatsminister Dr. Söder  zu und wünschte dem IfKom Ingenieurtag 2018 einen erfolgreichen Verlauf.

Der Tagesverlauf des öffentlichen Ingenieurtags ist wie folgt:

  • Begrüßung durch den IfKom-Bezirksvorsitzenden Nordbayern, Dipl.-Ing. Anton Schrall
  • Grußworte des IfKom-Bundesvorsitzenden und ZBI-Vizepräsidenten Dipl.-Ing. Heinz Leymann
  • MinDirig Dr.-Ing. Rainer Bauer, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat zum Thema: „Flächendeckende Breitbandversorgung in Bayern“
  • Referat Prof. Dr.-Ing. Martin März, stv. Leiter des Fraunhofer Instituts IISB in Erlangen zum Thema: „Niederspannungssysteme Gleichstrom“
  • Referat Dipl.-Ing. Norbert Balbierer Firma Continental zum Thema: „Autonomes Fahren“ 
Zurück
V.l.n.r.: stv. Kreisvorsitzender der CSU Fürth Land: Michael Maderer; ; zweiter Bürgermeister der Stadt Stein: Bertram Höfer, Staatsminister Dr. Markus Söder; Landrat Matthias Dießl und IfKom BzVors. Anton Schrall
Drucken

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/