Presseinfo

Deutschlandstipendium der IfKom geht an David Drauschke der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

22.10.2012

Einer der Höhepunkte der Immatrikulationsfeier der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) war im Rahmen eines Festaktes mit 360 Studienanfängern die Übergabe der Deutschlandstipendien an zwei Studierende der HfTL. Die IfKom sind als Ingenieurverband Partner der HfTL für das Deutschlandstipendium. Neben der PSD-Bank Nürnberg fördern die IfKom – Ingenieure für Kommunikation eines der Stipendien. Gemeinsam mit dem Rektor der HfTL, Prof. Dr.-Ing. habil. Volker Saupe, überreichte der Bundesvorsitzende der IfKom, Dipl.-Ing. Heinz Leymann, das Deutschlandstipendium an den 24-jährigen David Drauschke. Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig pflegt eine langjährige und intensive Zusammenarbeit mit der Ifkom e.V. -Ingenieure für Kommunikation.

Zurück
v.l.n.r.: Heinz Leymann, David Drauschke, Benjamin Starke, Prof. Dr.-Ing. habil. Volker Saupe und Vertreter der PSD-Bank Nürnberg
Drucken

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/