Presseinfo

Ifkom: Access Forum auf der Systems 2007 ein Highlight

31.10.2007

Das Fachforum der Ingenieure der Kommunikation auf der Hightech-Messe Systems zum Thema „Next Generation Networks“ bestach durch hohen Informationsgehalt. Bis auf den letzten Platz besetzt war das Forum, als Dipl. Ing. Franz Appel aus dem Ifkom Bezirk Südbayern den „Use Case Triple Play“ – ein Netz für Sprache, Daten und Fernsehen erläuterte. Die überzeugende technische Präsentation zum Thema NGN informierte das interessierte Fachpublikum ausgezeichnet. Mathias Hoder, Managing Partner bei der Detecon International GmbH, ging in seinem Beitrag auf die Auswirkungen der NGN auf Arbeitsmarkt und Gesellschaft ein. Er stellte dar, dass Kunden künftig Dienste abonnieren werden und nicht Netze, dies hat die Konsequenz, dass größere TK Projekte noch Personalbedarf haben, dieser aber in den nächsten Jahren deutlich schrumpfen wird. „Die beschriebenen Veränderungen in der ITK die durch die NGN erfolgen, sind für die IfKom ein Kernthema. Der intensive Dialog im Ingenieurnetzwerk liefert hierzu wertvolle Beiträge, um die Herausforderungen NGN anzunehmen und mitzugestalten“, sagte IfKom Bundesvorsitzender Heinz Leymann zum Abschluss des Fachforums.

Zurück

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/