IfKom: Deutschlands Digitale Agenda muss konkreter werden und braucht Finanzmittel

Bundesregierung sieht digitalen Wandel als zentrale Gestaltungsaufgabe anBreitbandausbau hat Schlüsselfunktion, wird aber nicht genügend gefördertWiederholung etlicher Ankündigungen aus dem Koalitionsvertrag ohne konkrete Umsetzungspläne Mit der in dieser Woche vorgestellten „Digitalen Agenda“ will die Bundesregierung den Rückstand in der Informations- und Kommunikationstechnik Deutschlands wettmachen. Die Ingenieure für Kommunikation (IfKom) halten die darin aufgeführten Handlungsbedarfe zwar für richtig, die zugehörigen Maßnahmen jedoch für zu wenig konkret, nur selten mit Finanzmitteln untersetzt und im zeitlichen Ablauf... mehr

Aktuelles

04.08.2014

IfKom: Zu wenig konkrete politische Unterstützung für den Breitbandausbau

Bundestag und Bundesregierung betonen in den letzten Wochen wiederholt die Bedeutung des schnellen...

mehr

21.07.2014

IfKom: Politiker-Forderungen nach Rechtanspruch auf schnelles Internet verstärken Zweifel am Erreichen der Breitbandziele

Die Ingenieure für Kommunikation (IfKom) halten die bisherigen Aktivitäten, von der Netzallianz der...

mehr

07.07.2014

IfKom: Bundestags-Forderungen nach Breitbandausbau schaffen noch keine Netze – es müssen auch Taten folgen!

Die Ingenieure für Kommunikation (IfKom) begrüßen zwar grundsätzlich den am letzten Donnerstag im...

mehr

M2M Summit 2014 - Das internationale Anwenderforum

25% Rabatt auf M2M Summit Konferenztickets bei Anmeldung bis zum 31.08.2014


Der M2M Summit 2014, 20.-21. Oktober in Düsseldorf, rückt immer näher. Nutzen Sie jetzt die Chance, sich als Besucher anzumelden, um bei Europas größter und wichtigster Veranstaltung der M2M/IoT Branche vor Ort zu sein!

Alle Interessenten, die sich bis zum 31.08.2014 für den M2M Summit anmelden, bekommen einen Rabatt auf das Konferenzticket in Höhe von 25% des Standardpreises (360,00 € statt 480,00 €).

Anmeldung unter diesem Link

Das vorläufige Konferenzprogramm finden Sie hier


Wagma Walizei unterstützt ab sofort den M2M Alliance Vorstand

Um die Aktivitäten der M2M Alliance und die Kommunikation zwischen den Mitgliedern weiter zu professionalisieren, unterstützt Frau Wagma Walizei ab sofort den M2M Alliance Vorstand bei der Öffentlichkeitsarbeit, sowie bei der Planung und Überwachung von Terminen. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Abwicklung verschiedener Projektarbeiten, bei Fragen zu Veranstaltungen der M2M Alliance können Sie sich gerne direkt an sie wenden.

Frau Walizei ist darüber hinaus für die Organisation der Themenabende verantwortlich. Sollten Sie Interesse an der Ausrichtung eines Themenevents haben, sprechen Sie bitte Frau Walizei direkt an.

Kontakt:

M2M Alliance e.V.
Wagma Walizei
Vorstandsassistentin
Tel.: +49 16093174257
E-Mail: wagma.walizei(at)m2m-alliance.de

Einladung zur Podiumsdiskussion und Bundesversammlung 2014 in Berlin

Zur Podiumsdiskussion am 12.09.14, 20 Uhr zum Thema Breitbandausbau und Digitale Agenda sowie zur Eröffnung der Bundesversammlung am 13.09.14 um 9:30 Uhr laden wir Pressevertreter und weitere Interessierte ein.

Anmeldung erforderlich.

Zum Programm.

Neu bei IfKom

Folgen Sie #ifkom bei Twitter

ITK-Newsletter der funkschau kostenfrei abonnieren

funkschau, Medienpartner des IfKom, informiert in Online-Newslettern tagesaktuell
über ITK-Produkte, -Dienste, -Trends und Marktforschungsergebnisse.
Sonder-Newsletter vermitteln Know-how zu spezifischen Fachthemen
wie beispielsweise Unified-Communications, M2M-Kommunikation oder Datacenter.

Melden Sie sich gleich an!

Der Bezug des funkschau-Newsletters ist kostenfrei 

MyIfKom

Passwort vergessen?

© IfKom 2012 | Impressum