Organisation

In seiner Satzung hat der Verband seine Organisation festgelegt. Organe des Verbandes sind die Bundesversammlung, der Bundesvorstand, der Verbandsrat sowie die Bezirke.

Die Bundesversammlung findet alle vier Jahre statt und beschließt insbesondere über die Richtlinien der Verbandarbeit.

Bundesvorstand

Der Bundesvorstand führt die Geschäfte des Verbandes, vertritt den Verband rechtsgeschäftlich und veröffentlicht Stellungnahmen aus der Sicht der IfKom, u. a. zu aktuellen Themen aus der ITK-Branche und zum Berufsbild des Ingenieurs.

Verbandsrat

Der Verbandsrat unterstützt und berät den Bundesvorstand in der Verbandsarbeit. Er besteht aus den Vorsitzenden der Bezirke.

Bezirke

Die Mitglieder des Verbandes sind regional in Bezirken zusammengeschlossen. Die Bezirke bilden die Untergliederungen des Verbandes. Sie betreuen die Mitglieder, führen Veranstaltungen durch und repräsentieren den Verband auf örtlicher bzw. regionaler Ebene. Abhängig von der regionalen Abdeckung firmieren Bezirke auch unter der Bezeichnung Landesverband oder Region.

Bundesgeschäftsstelle

Die Bundesgeschäftsstelle übernimmt Verbandsmanagementaufgaben, Mitgliederverwaltung und Buchhaltung.

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/