NETZWERK ZUKUNFTWir sind die Interessenvertretung der Ingenieure, Bachelors und Masters in der Informations- und Kommunikationstechnik, gestalten die Zukunft und bringen die digitale Vernetzung der Welt voran. Wir fördern und unterstützen Menschen.Mehr
Ressourcenschonung...Technik und Umwelt stehen in enger Wechselbeziehung zueinander. Die IfKom unterstreichen die hohe Bedeutung einer menschlich und ökologisch verantwortbaren Zukunftsplanung und -gestaltung. Mit ihrer Sachkompetenz wirken die IfKom auf eine...Mehr
+++ 18. Juni 2018 Neues Telekom Highspeedangebot ab August(MEHR...) +++ 18. Juni 2018 Mobilfunkanlagen an Hochbahn-Standorten umgebaut(MEHR...) +++ 18. Juni 2018 5G: BREKO spricht sich für regionale Frequenz-Zuteilungen sowie für...(MEHR...) +++ 18. Juni 2018 Brandenburg auf gutem Weg beim Breitbandausbau(MEHR...) +++ 17. Juni 2018 Standards von 5G weiter differenziert(MEHR...) +++ 16. Juni 2018 Vodafone: Beschleunigtes Glasfaserverlegeverfahren(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 Hohe Datenrate mit Richtfunk für 5G Dienste erreicht(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 Politik erkennt Probleme beim Tiefbau(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 VDSL Verfügbarkeit der Telekom steigt weiter(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 Schulen sollen digital werden(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 Die Lausitz sehnt sich nach schnellem Internet(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 BREKO-Pressestatement zum "Baugipfel" von Bundesverkehrsminister Scheuer(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 ANGA COM 2018 erzielt Rekordzuwachs um 12 Prozent – Teilnehmerzahl springt...(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 „Vodafone Pass" : Bundesnetzagentur sichert Verbraucherrechte und...(MEHR...) +++ 15. Juni 2018 IfKom: Deutschland muss seine digitalen Infrastrukturen stärken!(MEHR...) +++ 14. Juni 2018 Schwierigkeiten beim Breitbandausbau(MEHR...) +++ 14. Juni 2018 o2 vor Start in Spanien(MEHR...) +++ 14. Juni 2018 Upgrade von Vectoring auf Glasfaser möglich(MEHR...) +++ 14. Juni 2018 EU: Probleme bei WLAN Bewerbungsphase(MEHR...) +++ 14. Juni 2018 Höhere Bandbreite für Köln und Düsseldorf(MEHR...) +++ 14. Juni 2018 BREKO: Neue Ausgabe des BREKO-Fortschrittsberichts(MEHR...) +++ 14. Juni 2018 Telekom gibt Kabelnetzen die Schuld am geringen Glasfaserausbau(MEHR...) +++ 14. Juni 2018 Bürokratie erschwert Breitbandausbau(MEHR...) +++ 13. Juni 2018 Vodafone stellt Ausbaupläne vor(MEHR...) +++ 13. Juni 2018 Fusion auf dem Kabelmarkt - Kein fairer Wettbewerb(MEHR...) +++ 13. Juni 2018 Deutsche Glasfaser setzt Telekom unter Druck(MEHR...) +++ 13. Juni 2018 Telekom kritisiert Großfusion(MEHR...) +++ 12. Juni 2018 ANGA COM: Kabelnetz muss niedrigere Latenz erreichen(MEHR...) +++ 12. Juni 2018 Small Cells für besseren Mobilfunk(MEHR...) +++ 12. Juni 2018 Telekom bleibt Nr.1 im Mobilfunk(MEHR...) +++ 12. Juni 2018 Ende der Prepaid-Marke Netzclub?(MEHR...) +++ 12. Juni 2018 Niedersachsen und BSI kooperieren für mehr Cyber-Sicherheit(MEHR...) +++ 12. Juni 2018 Entwicklungen im Bereich 5G und IoT beschleunigen sich(MEHR...)
powered by Portel.de

13. Ingenieurpädagogische Regionaltagung der IPW in Bochum

In diesem Jahr lud die Hochschule Bochum ein, vertreten durch ihre Vizepräsidentin für Diversität und Weiterbildung, Prof. Dr. Andrea Mohnert, anlässlich der 13. Ingenieurpädagogischen Regionaltagung der Ingenieurpädagogischen Wissenschaftsgesellschaft (IPW), an dem der... (MEHR...)

Deutschland muss seine digitalen Infrastrukturen stärken!

Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) fordert, die Infrastrukturen für die Informations- und Kommunikationstechnik in Deutschland zu stärken. Ein leistungsfähiges Breitbandnetz, qualitativ hochwertige Übertragungswege sowie sichere und wirtschaftlich betreibbare... (MEHR...)

„Den Koalitionsvertrag beim Wort nehmen!“

Im Koalitionsvertrag ist unter anderem die Digitalisierung ein wichtiger Schwerpunkt für die neu angelaufene Legislaturperiode der Bundesregierung. Mit der Überschrift „An die Weltspitze im Bereich der digitalen Infrastruktur“ will die Bundesregierung den Weg in die... (MEHR...)

Unter "Netzwerk/Nachrichten" finden sie alle Artikel der IfKom oder sie klicken die Überschrift an.

"Aktueller Bericht zum Stand des Breitbandausbaus in Deutschland" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

"Was sagen die Parteien in ihren Wahlprogrammen zur Digitalisierung?" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

Hier finden Sie zentrale Veranstaltungen (BGS) der IfKom und dezentrale Veranstaltungen in den verschiedenen Bezirken und Landesverbänden.

newspaper.pngUNSERE VERBANDSZEITSCHRIFTWerden Sie Abonnent durch Mitgliedschaft! 
twitter-icon.pngFOLGEN SIE UNS AUF TWITTERAuf unserem Twitterkanal erfahren Sie Vieles rund um die IfKom, was Sie nicht in offiziellen Medien lesen. 
members.pngPROFITIEREN SIE ALS MITGLIEDVerbandsarbeit ist vielseitig. Machen Sie sich ein Bild. 

FOKUS: FORSCHUNG UND LEHRE

Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglied
Fördermitglied

Bildung schafft Fortschritt und Wohlstand

Anwendungsorientierte Forschungsarbeit ist ein wesentlicher Grundpfeiler des technologischen Fortschritts. Zugleich hängt der Erhalt des wirtschaftlichen Wohlstands vom Erfolg der Ausbildung junger Menschen in Beruf und Studium ab. Universitäten und Hochschulen schaffen die Voraussetzungen für Fortschritt und Wohlstand, indem sie Forschung und Lehre in einzigartiger Weise verknüpfen.

Die IfKom fördern den Erhalt und die Weiterentwicklung des Bildungssystems für technische Disziplinen. Von dem Interesse der Studienanfänger an der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der bestmöglichen Vorbereitung auf ihre berufliche Zukunft hängen auch Lösungen für wichtige offene Fragen unserer Gesellschaft ab. Herausragende Leistungen von Studienabsolventen honorieren die IfKom mit einem Ingenieurpreis. (MEHR...)

partner1.pngpartner2.pngpartner3_01.pngpartner4.pngpartner5.pngpartner6.pngpartner7.png

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/