NETZWERK ZUKUNFTWir sind die Interessenvertretung der Ingenieure, Bachelors und Masters in der Informations- und Kommunikationstechnik, gestalten die Zukunft und bringen die digitale Vernetzung der Welt voran. Wir fördern und unterstützen Menschen.Mehr
Ressourcenschonung...Technik und Umwelt stehen in enger Wechselbeziehung zueinander. Die IfKom unterstreichen die hohe Bedeutung einer menschlich und ökologisch verantwortbaren Zukunftsplanung und -gestaltung. Mit ihrer Sachkompetenz wirken die IfKom auf eine...Mehr
+++ 18. Februar 2019 Vectoringgebiete könnten zukünftig für Glasfaserförderung infrage kommen(MEHR...) +++ 18. Februar 2019 Telekom-Nahbereichsausbau: erste Tranche erfolgreich abgeschlossen(MEHR...) +++ 18. Februar 2019 BREKO ruft Europawahl-Kandidaten zum Glasfaser-Engagement auf(MEHR...) +++ 18. Februar 2019 Telefónica Deutschland verlängert CEO Vertrag mit Markus Haas(MEHR...) +++ 17. Februar 2019 Klagen gegen 5G Frequenzauktion haben wenig Chancen(MEHR...) +++ 17. Februar 2019 Eilanträge gegen 5G(MEHR...) +++ 15. Februar 2019 5G Ausbau ohne Huawei nicht zu schaffen(MEHR...) +++ 15. Februar 2019 5G-Auktionsbedingungen: Vodafone reicht zur Wahrung seiner juristischen...(MEHR...) +++ 15. Februar 2019 5G: Flächendeckender Ausbau statt Milliardeneinnahmen(MEHR...) +++ 15. Februar 2019 Glasfaser für fast 30.000 Unternehmen kommt(MEHR...) +++ 15. Februar 2019 Telefónica Deutschland und Samsung beenden erfolgreich Test von 5G Fixed...(MEHR...) +++ 15. Februar 2019 Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie(MEHR...) +++ 14. Februar 2019 John Legere wirbt für T-Mobile Fusion(MEHR...) +++ 14. Februar 2019 Forscher schlagen Verbesserungen für 5G vor(MEHR...) +++ 14. Februar 2019 Aktueller Netzausbau der Telekom(MEHR...) +++ 14. Februar 2019 5G: Interoperabilität des Software-basierten Kernnetzes von Fraunhofer FOKUS...(MEHR...) +++ 14. Februar 2019 BITKOM: Aus Sicherheit verzichten viele Nutzer auf bestimmte Online-Dienste(MEHR...) +++ 13. Februar 2019 Ex-BND-Chef sieht Huawei Beteiligung bei 5G kritisch(MEHR...) +++ 13. Februar 2019 Unitymedia unterstützt Überbau-Kompromiss(MEHR...) +++ 13. Februar 2019 Uneinigkeit über lokales Roaming(MEHR...) +++ 13. Februar 2019 Glasfaser für Deutschland: Flächendeckung statt schädlichem Überbau(MEHR...) +++ 13. Februar 2019 BREKO zur Anhörung des Deutschen Bundestages zum DigiNetz-Gesetz(MEHR...) +++ 13. Februar 2019 5G für Fernsehen und Video on Demand auch unterwegs(MEHR...) +++ 12. Februar 2019 TKG-Änderung für die selben Spielregeln(MEHR...) +++ 12. Februar 2019 5G: Ericsson und Nokia besorgt über US-Politik(MEHR...) +++ 12. Februar 2019 iPhone-Absatzkrise in China hält an(MEHR...) +++ 12. Februar 2019 Swisscom prüft Entbündelungs- und Interkonnektionspreise der ComCom(MEHR...) +++ 12. Februar 2019 BITKOM: 6 von 10 Internetnutzern haben Angst vor Cyberkriegen(MEHR...) +++ 12. Februar 2019 IfKom und Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm kooperieren(MEHR...)
powered by Portel.de

IfKom und Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm kooperieren

Seit Jahren besteht zwischen der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und den Ingenieuren für Kommunikation (IfKom e. V.) eine enge und vertrauliche Zusammenarbeit. Beispielsweise verleihen die IfKom dort seit 15 Jahren einen IfKom-Förderpreis für herausragende fachliche... (MEHR...)

Ingenieurausbildung muss Generalisten und Spezialisten hervorbringen

Ingenieurstudiengänge werden zunehmend über Kompetenzfelder anstelle von Lernzielen gestaltet. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) fordert fachliche Anpassungen an die digitale Transformation und Managementkompetenzen in der Ingenieurausbildung. Im digitalen... (MEHR...)

Industrie 4.0 wird durch Start-ups bereichert – Bildung und Infrastruktur weitere Erfolgsfaktoren

Deutschland ist bereit für Industrie 4.0, auch dank der Start-up-Szene, die nicht nur als Hype in großen Wirtschaftszentren zu finden ist, sondern gleichsam wichtige technologische Beiträge liefert. Zudem werden aus den Start-ups kleine und mittlere Unternehmen, die das... (MEHR...)

Unter "Netzwerk/Nachrichten" finden sie alle Artikel der IfKom oder sie klicken die Überschrift an.

12. ITG Fachkonferenz „Breitband in Deutschland“ unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

"Aktueller Bericht zum Stand des Breitbandausbaus in Deutschland" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

"Was sagen die Parteien in ihren Wahlprogrammen zur Digitalisierung?" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

Hier finden Sie zentrale Veranstaltungen (BGS) der IfKom und dezentrale Veranstaltungen in den verschiedenen Bezirken und Landesverbänden.

Verbandszeitschrift_neu_gedreht.pngUNSERE VERBANDSZEITSCHRIFTWerden Sie Abonnent durch Mitgliedschaft! 
twitter-icon.pngFOLGEN SIE UNS AUF TWITTERAuf unserem Twitterkanal erfahren Sie Vieles rund um die IfKom, was Sie nicht in offiziellen Medien lesen. 
members.pngPROFITIEREN SIE ALS MITGLIEDVerbandsarbeit ist vielseitig. Machen Sie sich ein Bild. 

FOKUS: FORSCHUNG UND LEHRE

Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglied
Fördermitglied

Bildung schafft Fortschritt und Wohlstand

Anwendungsorientierte Forschungsarbeit ist ein wesentlicher Grundpfeiler des technologischen Fortschritts. Zugleich hängt der Erhalt des wirtschaftlichen Wohlstands vom Erfolg der Ausbildung junger Menschen in Beruf und Studium ab. Universitäten und Hochschulen schaffen die Voraussetzungen für Fortschritt und Wohlstand, indem sie Forschung und Lehre in einzigartiger Weise verknüpfen.

Die IfKom fördern den Erhalt und die Weiterentwicklung des Bildungssystems für technische Disziplinen. Von dem Interesse der Studienanfänger an der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der bestmöglichen Vorbereitung auf ihre berufliche Zukunft hängen auch Lösungen für wichtige offene Fragen unserer Gesellschaft ab. Herausragende Leistungen von Studienabsolventen honorieren die IfKom mit einem Ingenieurpreis. (MEHR...)

partner1.pngpartner2.pngpartner3_01.pngpartner4.pngpartner5.pngpartner6.pngpartner7.png

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/