NETZWERK ZUKUNFTWir sind die Interessenvertretung der Ingenieure, Bachelors und Masters in der Informations- und Kommunikationstechnik, gestalten die Zukunft und bringen die digitale Vernetzung der Welt voran. Wir fördern und unterstützen Menschen.Mehr
Ressourcenschonung...Technik und Umwelt stehen in enger Wechselbeziehung zueinander. Die IfKom unterstreichen die hohe Bedeutung einer menschlich und ökologisch verantwortbaren Zukunftsplanung und -gestaltung. Mit ihrer Sachkompetenz wirken die IfKom auf eine...Mehr
+++ 29. September 2020 Im dritten Quartal soll mehr gekauft werden(MEHR...) +++ 29. September 2020 Datenschutzsicherheit an Schulen in BW(MEHR...) +++ 29. September 2020 Telekom sucht Partnerschaften bei kleinen Kabelnetzbetreibern(MEHR...) +++ 29. September 2020 Eine Milliarde Euro Förderung für die Telekom(MEHR...) +++ 29. September 2020 O2 Geschäftskunden surfen ohne Limit(MEHR...) +++ 29. September 2020 Hohe Fördersummen für den Breitbandausbau stehen bereit(MEHR...) +++ 28. September 2020 Bundesnetzagentur genehmigt Huawei-Campusnetz(MEHR...) +++ 28. September 2020 Online-Handelsplattformen und Zahlungsdienstleister sollen Daten weitergeben(MEHR...) +++ 28. September 2020 Mit Azure Cloud 5G-Netze ermög­lichen(MEHR...) +++ 28. September 2020 Einzelne Cluster im TV-Kabelnetz nach Bedarf ausbauen(MEHR...) +++ 28. September 2020 Die Menschen wollen KI – und haben auch Angst vor ihr(MEHR...) +++ 27. September 2020 CDU für Vorratsdatenspeicherung(MEHR...) +++ 26. September 2020 Der dritte Netzbetreiber(MEHR...) +++ 26. September 2020 Stei­gende Kosten und Verzö­gerungen(MEHR...) +++ 25. September 2020 Telekom-Partnerschaft in China(MEHR...) +++ 25. September 2020 IfKom: Neue Regeln zur Breitbandförderung zielgerichtet gestalten(MEHR...) +++ 25. September 2020 Netzausrüster vom 5G-Ausbau in China nicht ausgeschlossen(MEHR...) +++ 24. September 2020 Industrie: Großes Interesse an 5G Campus-Netzen(MEHR...) +++ 24. September 2020 Nachhaltig mit dem Internet der Dinge(MEHR...) +++ 24. September 2020 O2 startet Datenturbo der Digitalisierung Deutschlands(MEHR...) +++ 24. September 2020 Private Netzbetreiber müssen sich warm anziehen(MEHR...) +++ 24. September 2020 Am Bedarf der Bürger vorbei(MEHR...) +++ 24. September 2020 Telekom: Nur der eigene Netzausbau verbessert die Mobilfunkversorgung(MEHR...) +++ 24. September 2020 5G-Stand-alone-Netz an der TU-Berlin(MEHR...) +++ 23. September 2020 Neue Graue-Flecken-Förderung behindert eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau in...(MEHR...) +++ 23. September 2020 Telefónica schaltet 5G an(MEHR...)
powered by Portel.de

Online-Tagung: PhD and PhD-Supervisor Training for Sustainable Leadership

Am 8. Oktober 2020 richtet die Universität Siegen die Tagung „PhD and PhD-Supervisor Training for Sustainable Leadership“ aus.  Einladende sind Prof. Dr. Ralph Dreher, Lehrstuhl für Technikdidaktik an Berufskollegs (TVD), und sein Projektteam. Sie arbeiten in einem... (MEHR...)

Neue Regeln zur Breitbandförderung zielgerichtet gestalten!

Nach dem Kompromiss mit der EU-Kommission darf Deutschland die Breitbandförderung ausweiten. Die Umsetzung der neuen Rahmenbedingungen darf aber nicht Förderung „um jeden Preis lauten.“ Nach Auffassung des Verbandes der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) sollten die... (MEHR...)

IfKom zu Gast beim CDU Kreisverband Dortmund

Zu einem Austausch mit dem Oberbürgermeisterkandidaten der Stadt Dortmund; Dr. Andreas Hollstein und dem Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen; Karl-Josef Laumann, der zugleich Bundesvorsitzender der CDA und Mitglied des Präsidiums der CDU ist,... (MEHR...)

Unter "Netzwerk/Nachrichten" finden sie alle Artikel der IfKom oder sie klicken die Überschrift an.

12. ITG Fachkonferenz „Breitband in Deutschland“ unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

"Aktueller Bericht zum Stand des Breitbandausbaus in Deutschland" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

"Was sagen die Parteien in ihren Wahlprogrammen zur Digitalisierung?" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

Hier finden Sie zentrale Veranstaltungen (BGS) der IfKom und dezentrale Veranstaltungen in den verschiedenen Bezirken und Landesverbänden.

Euphorie und Skepsis sind zum Thema „Future Car“ meist nicht leicht gegeneinander abzuwägen. Und in einer Stunde Webinar lassen sich Argumentationen und Blickwinkel dazu nicht hinreichend hinterfragen. Da intensiver Gedankenaustausch mit anderen Experten online nur beschränkt möglich ist, möchten wir mit Ihnen den diesjährigen Experten-Roundtable "Future Car", der am 13. August beim TÜV Rheinland in Köln geplant ist, unter Berücksichtigung der empfohlenen Hygienemaßnahmen per Präsenz durchzuführen (angemeldete Teilnehmer werden wir im Detail informieren, auch darüber, wie eine Online-Beteiligung an dem Roundtable möglich ist).

Verbandszeitschrift_neu_gedreht_transparent.pngUNSERE VERBANDSZEITSCHRIFTWerden Sie Abonnent durch Mitgliedschaft! 
twitter-icon.pngFOLGEN SIE UNS AUF TWITTERAuf unserem Twitterkanal erfahren Sie Vieles rund um die IfKom, was Sie nicht in offiziellen Medien lesen. 
members.pngPROFITIEREN SIE ALS MITGLIEDVerbandsarbeit ist vielseitig. Machen Sie sich ein Bild. 

FOKUS: FORSCHUNG UND LEHRE

Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglied
Fördermitglied

Bildung schafft Fortschritt und Wohlstand

Anwendungsorientierte Forschungsarbeit ist ein wesentlicher Grundpfeiler des technologischen Fortschritts. Zugleich hängt der Erhalt des wirtschaftlichen Wohlstands vom Erfolg der Ausbildung junger Menschen in Beruf und Studium ab. Universitäten und Hochschulen schaffen die Voraussetzungen für Fortschritt und Wohlstand, indem sie Forschung und Lehre in einzigartiger Weise verknüpfen.

Die IfKom fördern den Erhalt und die Weiterentwicklung des Bildungssystems für technische Disziplinen. Von dem Interesse der Studienanfänger an der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der bestmöglichen Vorbereitung auf ihre berufliche Zukunft hängen auch Lösungen für wichtige offene Fragen unserer Gesellschaft ab. Herausragende Leistungen von Studienabsolventen honorieren die IfKom mit einem Ingenieurpreis. (MEHR...)

partner1.pngpartner2.pngd-ict_mak_links.gifpartner4.pngpartner5.pngpartner6.pngpartner7.png

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/