NETZWERK ZUKUNFTWir sind die Interessenvertretung der Ingenieure, Bachelors und Masters in der Informations- und Kommunikationstechnik, gestalten die Zukunft und bringen die digitale Vernetzung der Welt voran. Wir fördern und unterstützen Menschen.Mehr
Ressourcenschonung...Technik und Umwelt stehen in enger Wechselbeziehung zueinander. Die IfKom unterstreichen die hohe Bedeutung einer menschlich und ökologisch verantwortbaren Zukunftsplanung und -gestaltung. Mit ihrer Sachkompetenz wirken die IfKom auf eine...Mehr
+++ 05. Dezember 2021 NRW trotz Mobilfunk-Pakt bei 5G noch immer mit 30 weißen Flecken(MEHR...) +++ 05. Dezember 2021 Vodafone "Selbstzahlerpauschale" ist laut EuGH rechtswidrig(MEHR...) +++ 05. Dezember 2021 VATM sieht Chance auf Bündelung von Digitalisierung und Infrastrukturausbau(MEHR...) +++ 02. Dezember 2021 Computerbild: 5G überzeugt in allen Netzen nur in Großstädten(MEHR...) +++ 02. Dezember 2021 Ampel plant Überwachungsgesamtrechnung(MEHR...) +++ 01. Dezember 2021 Handydaten an Schufa nur mit ausdrücklicher Zustimmung möglich(MEHR...) +++ 01. Dezember 2021 Anrufe zu 0180er- und 137er-Rufnummern aus Mobilnetzen fallen(MEHR...) +++ 01. Dezember 2021 Deutsche Glasfaser läßt FTTH-Ausbau von Altice Europe machen(MEHR...) +++ 01. Dezember 2021 Neues Glasfaserbereitstellungsentgelt für Mieter(MEHR...) +++ 01. Dezember 2021 Telekom stellt Familie und Festtage ins Zentrum der Werbung(MEHR...) +++ 01. Dezember 2021 TKG: ANGA erneuert Kritik am neuen Sonderkündigungsrecht(MEHR...) +++ 01. Dezember 2021 Neues TKG in Kraft. Altmaier: „Mehr Tempo, mehr Schutz, mehr Transparenz.“(MEHR...) +++ 01. Dezember 2021 TKG-Novelle und neue E-Privacy-Regeln treten in Kraft.(MEHR...) +++ 30. November 2021 Schwankungen bei der Datenrate oft völlig unerheblich(MEHR...) +++ 30. November 2021 VATM zu TKG-Novelle: An einigen Stellen hilfreich, an vielen Stellen unklar(MEHR...) +++ 30. November 2021 Ericsson Mobility Report: USA und China liegen bei 5G vorne(MEHR...) +++ 30. November 2021 Chip-Netztest: Vorsprung des Telekom-Netzes in Großstädten ist dahin(MEHR...) +++ 30. November 2021 connect Netztest: O2 Netz erzielt bestes Ergebnis seiner Geschichte(MEHR...) +++ 30. November 2021 Bitkom zum TTDSG: Gut gemeint, aber nicht gut gemacht(MEHR...) +++ 30. November 2021 BNetzA-Präsident Homann: "Mehr Schutz und Transparenz für Verbraucher"(MEHR...) +++ 30. November 2021 Breko will Chancen im neuen TKG für Glasfaserausbau nutzen(MEHR...) +++ 30. November 2021 vzbv sieht Verbraucherschutz im TK-Markt gestärkt(MEHR...) +++ 29. November 2021 Baden-Württemberg investiert 70,5 Mio.€ in Breitbandausbau(MEHR...) +++ 29. November 2021 Telekom-Netz wird deutlich schneller durch Hybrid 5G(MEHR...) +++ 29. November 2021 EU-Netzbetreiber wollen Mitfinanzierung der Netze durch Google & Co.(MEHR...) +++ 29. November 2021 Content-Konzerne sollen Netzausbau in EU mitfinanzieren(MEHR...) +++ 29. November 2021 BNetzA sieht deutliche Fortschritte bei Mobilfunkversorgung auf...(MEHR...)
powered by Portel.de

Koalitionsvertrag zeigt gute Absichten

Das Verhandlungsergebnis der Ampel-Koalitionäre lässt hoffen. Der Ausbau digitaler Infrastruktur könnte schneller werden. Denn die Verfahrensdauer von Verwaltungs-, Planungs- und Genehmigungsprozessen soll mindestens halbiert werden. Der Berufsverband der Ingenieure für Kommunikation... (MEHR...)

Schnelles Internet braucht mehr Glasfaser und weniger Bürokratie

Der Breitbandausbau in Deutschland kommt langsam voran. Zunehmend setzen die Netzbetreiber dabei auf Glasfaser. Der Berufsverband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) fordert zudem einen Abbau der Bürokratie, um den Ausbau der Breitbandnetze zu beschleunigen. Insbesondere... (MEHR...)

IfKom auf dem 26. Breitband-Forum der deutschen medienakademie

Das Thema des 26. Breitband-Forums der deutschen medienakademie im KOMED Veranstaltungszentrum in Köln lautete „Smart Villages – War das nicht die Verheißung des Internet? Optimieren zwischen Kosten und Wachstumspotenzialen der breiten und vollen Vernetzung des ländlichen Raums“, an... (MEHR...)

Unter "Netzwerk/Nachrichten" finden sie alle Artikel der IfKom oder sie klicken die Überschrift an.

12. ITG Fachkonferenz „Breitband in Deutschland“ unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

"Aktueller Bericht zum Stand des Breitbandausbaus in Deutschland" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

"Was sagen die Parteien in ihren Wahlprogrammen zur Digitalisierung?" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

Hier finden Sie zentrale Veranstaltungen (BGS) der IfKom und dezentrale Veranstaltungen in den verschiedenen Bezirken und Landesverbänden.

Termine im 2. Halbjahr, Veranstaltungen in einem hybriden Ansatz!

Werden Sie KI Professional - KI-Techniken genau verstehen und richtig umsetzen.

Weiterbildung zum zertifizierten KI-Professional.

Verbandszeitschrift_neu_gedreht_transparent.pngUNSERE VERBANDSZEITSCHRIFTWerden Sie Abonnent durch Mitgliedschaft! 
twitter-icon.pngFOLGEN SIE UNS AUF TWITTERAuf unserem Twitterkanal erfahren Sie Vieles rund um die IfKom, was Sie nicht in offiziellen Medien lesen. 
members.pngPROFITIEREN SIE ALS MITGLIEDVerbandsarbeit ist vielseitig. Machen Sie sich ein Bild. 

FOKUS: FORSCHUNG UND LEHRE

Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglied
Fördermitglied

Bildung schafft Fortschritt und Wohlstand

Anwendungsorientierte Forschungsarbeit ist ein wesentlicher Grundpfeiler des technologischen Fortschritts. Zugleich hängt der Erhalt des wirtschaftlichen Wohlstands vom Erfolg der Ausbildung junger Menschen in Beruf und Studium ab. Universitäten und Hochschulen schaffen die Voraussetzungen für Fortschritt und Wohlstand, indem sie Forschung und Lehre in einzigartiger Weise verknüpfen.

Die IfKom fördern den Erhalt und die Weiterentwicklung des Bildungssystems für technische Disziplinen. Von dem Interesse der Studienanfänger an der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der bestmöglichen Vorbereitung auf ihre berufliche Zukunft hängen auch Lösungen für wichtige offene Fragen unserer Gesellschaft ab. Herausragende Leistungen von Studienabsolventen honorieren die IfKom mit einem Ingenieurpreis. (MEHR...)

partner1.pngpartner2.pngd-ict_mak_links.gifpartner4.pngpartner5.pngpartner6.pngpartner7.png

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/