NETZWERK ZUKUNFTWir sind die Interessenvertretung der Ingenieure, Bachelors und Masters in der Informations- und Kommunikationstechnik, gestalten die Zukunft und bringen die digitale Vernetzung der Welt voran. Wir fördern und unterstützen Menschen.Mehr
Ressourcenschonung...Technik und Umwelt stehen in enger Wechselbeziehung zueinander. Die IfKom unterstreichen die hohe Bedeutung einer menschlich und ökologisch verantwortbaren Zukunftsplanung und -gestaltung. Mit ihrer Sachkompetenz wirken die IfKom auf eine...Mehr
+++ 17. November 2017 Bayern verpflichtet alle Netzbetreiber zu neuen Basisstationen(MEHR...) +++ 17. November 2017 Vodafone Deutschland testet LTE auf 3G-Frequenzen(MEHR...) +++ 17. November 2017 IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst(MEHR...) +++ 17. November 2017 Telekom: VDSL 100 für weitere Orte verfügbar(MEHR...) +++ 17. November 2017 Stellenabbau bei Siemens: Betriebsratschefin fordert vom Management Umdenken(MEHR...) +++ 17. November 2017 Bericht: Apple arbeitet mit Intel an 5G-Modems(MEHR...) +++ 17. November 2017 Niedersachsen: Rot-Schwarz will Staatstrojaner, Gigabitnetz und Gratis-WLAN(MEHR...) +++ 17. November 2017 Bundesnetzagentur geht gegen Kinderuhren mit Abhörfunktion vor(MEHR...) +++ 16. November 2017 Telefónica o2 fühlt sich gut gerüstet für 5G(MEHR...) +++ 16. November 2017 Für Betreiber ist 5G ein gewaltiges Upgrade des Netzwerks(MEHR...) +++ 16. November 2017 5G braucht mehr Antennen und Basisstationen(MEHR...) +++ 16. November 2017 Vorwurf der Patentverletzung: US-Handelskommission prüft Apple-Produkte(MEHR...) +++ 16. November 2017 Top Ten: Diese Länder sind am besten vernetzt(MEHR...) +++ 16. November 2017 Telekom: Ausbau zusätzlicher Mobilfunkstandorte in Bayern(MEHR...) +++ 16. November 2017 IfKom fordern mehr politisches Engagement beim E-Government(MEHR...) +++ 16. November 2017 Jetzt auch Österreich und Schweiz: estos und Ingram Micro erweitern ihre...(MEHR...) +++ 16. November 2017 eco warnt: EU-Netzsperren kein probates Mittel für Verbraucherschutz(MEHR...) +++ 16. November 2017 EWE setzt verstärkt auf digitale Geschäftsmodelle(MEHR...) +++ 15. November 2017 QSC stärkt Geschäftsbereiche und verändert den Vorstand(MEHR...) +++ 15. November 2017 Schlechter als Kasachstan: LTE-Abdeckung in Deutschland rückständig(MEHR...) +++ 15. November 2017 Vodafone-Technikchef: Besser keinen Hype um 5G aufbauen!(MEHR...) +++ 15. November 2017 Apple vor Gericht: Der Konzern soll mit AirPlay Patente verletzt haben(MEHR...) +++ 15. November 2017 4G/LTE ist jetzt weltweit führende Netztechnologie(MEHR...) +++ 15. November 2017 Vodafone wird 3G im Jahr 2020 abschalten(MEHR...) +++ 15. November 2017 1&1 Versatel verbündet sich mit Stadtnetzbetreiber E.discom(MEHR...) +++ 15. November 2017 Mobilfunkbetreiber fürchten steigende Kosten per Bit(MEHR...) +++ 15. November 2017 Flächendeckender Glasfaserausbau dauert 15 bis 20 Jahre(MEHR...) +++ 15. November 2017 Telekom "Protect Mobile": Mehr Sicherheit für Smartphones im D1-Netz(MEHR...) +++ 15. November 2017 Jamaika-Innenpolitik: Behörden sollen größere IT-Sicherheitslücken melden...(MEHR...) +++ 15. November 2017 Patchday: Excel-Lücke spaltet Microsoft und Sicherheitsforscher(MEHR...) +++ 14. November 2017 United Internet profitiert von Drillisch-Übernahme(MEHR...) +++ 14. November 2017 Vodafone: Jeder vierte Kabelanschluss bereits fit für 500 Mbit/s(MEHR...) +++ 14. November 2017 Telekom CarConnect: Smarter Adapter und WLAN-Hotspot fürs Auto(MEHR...) +++ 14. November 2017 Jamaika digital: Telekom-Anteile vorerst nicht verkaufen, Glasfaser fördern(MEHR...) +++ 14. November 2017 5G macht personalisiertes Radio möglich(MEHR...) +++ 14. November 2017 Deutsche Glasfaser hofft auf Kunden in weiterer Ausbaustadt(MEHR...) +++ 14. November 2017 IfKom fordern mehr politisches Engagement beim E-Government(MEHR...) +++ 13. November 2017 IfKom im Gespräch zum Thema Digitale Bildung mit der Rektorin der...(MEHR...) +++ 13. November 2017 Harte Geduldsprobe für Telekom-Kunden nach Sturmschäden(MEHR...) +++ 13. November 2017 So klappt es mit der Datensicherung auf dem Computer(MEHR...) +++ 13. November 2017 Bauern drängen auf flächendeckenden Glasfaserausbau(MEHR...) +++ 13. November 2017 Qualcomm weist Broadcoms Übernahmeangebot zurück(MEHR...) +++ 13. November 2017 Ordinypt: Vermeintlicher Erpressungstrojaner-Ausbruch in Deutschland gibt...(MEHR...) +++ 13. November 2017 Drillisch AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz im Zuge des Vollzugs der...(MEHR...) +++ 13. November 2017 Telefónica Deutschland-Aktie: Schlechte Wachstumsaussichten...(MEHR...)
powered by Portel.de

IfKom fordern mehr politisches Engagement beim E-Government

Von den Parteien CDU, CSU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist Einigkeit in der Bedeutung der digitalen Transformation zu vernehmen. Dennoch sind die bisherigen Sondierungsergebnisse zu diesem Themenkomplex eher dürftig. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.)... (MEHR...)

IfKom im Gespräch zum Thema Digitale Bildung mit der Rektorin der Fernuniversität in Hagen

Kürzlich trafen sich die IfKom – Ingenieure für Kommunikation e. V. mit der Rektorin der Fernuniversität in Hagen, Prof. Dr. Ada Pellert, zum Thema Digitale Bildung.  Die Digitalisierung führt zu einer allseits vernetzten und vermehrt automatisierten Welt, bei der die... (MEHR...)

Führungskompetenz: Arbeits- und berufsvorbereitende Qualifikationen

Für den globalen Wettbewerb in einer immer stärker werdenden digitalen Welt braucht Deutschland qualifizierte Ingenieure – insbesondere bei den Hochtechnologie-Produkten. Daher sind aus der Sicht der IfKom e. V. Führungspositionen verstärkt durch Ingenieure zu besetzen. Wir brauchen... (MEHR...)

Unter "Netzwerk/Nachrichten" finden sie alle Artikel der IfKom oder sie klicken die Überschrift an.

"Aktueller Bericht zum Stand des Breitbandausbaus in Deutschland" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

"Was sagen die Parteien in ihren Wahlprogrammen zur Digitalisierung?" unter "ITK-Wirtschaft/Informationen/Hilfen"

___________________________________________________________________________________________________________________________

Hier finden Sie zentrale Veranstaltungen (BGS) der IfKom und dezentrale Veranstaltungen in den verschiedenen Bezirken und Landesverbänden.

newspaper.pngUNSERE VERBANDSZEITSCHRIFTWerden Sie Abonnent durch Mitgliedschaft! 
twitter-icon.pngFOLGEN SIE UNS AUF TWITTERAuf unserem Twitterkanal erfahren Sie Vieles rund um die IfKom, was Sie nicht in offiziellen Medien lesen. 
members.pngPROFITIEREN SIE ALS MITGLIEDVerbandsarbeit ist vielseitig. Machen Sie sich ein Bild. 

FOKUS: FORSCHUNG UND LEHRE

Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglieder mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Partner-Hochschulen mit IfKom-Preisträgern
Fördermitglied
Fördermitglied

Bildung schafft Fortschritt und Wohlstand

Anwendungsorientierte Forschungsarbeit ist ein wesentlicher Grundpfeiler des technologischen Fortschritts. Zugleich hängt der Erhalt des wirtschaftlichen Wohlstands vom Erfolg der Ausbildung junger Menschen in Beruf und Studium ab. Universitäten und Hochschulen schaffen die Voraussetzungen für Fortschritt und Wohlstand, indem sie Forschung und Lehre in einzigartiger Weise verknüpfen.

Die IfKom fördern den Erhalt und die Weiterentwicklung des Bildungssystems für technische Disziplinen. Von dem Interesse der Studienanfänger an der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der bestmöglichen Vorbereitung auf ihre berufliche Zukunft hängen auch Lösungen für wichtige offene Fragen unserer Gesellschaft ab. Herausragende Leistungen von Studienabsolventen honorieren die IfKom mit einem Ingenieurpreis. (MEHR...)

partner1.pngpartner2.pngpartner3_01.pngpartner4.pngpartner5.pngpartner6.pngpartner7.png

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e. V. 
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

Tel.: 0231 / 93 69 93 32
Fax: 0231 / 93 69 93 36

E-Mail: info(at)ifkom.de
Web: http://www.ifkom.de/